Boorberg Verlag

Adolf Kraheck

Insgesamt 20 Fachbeiträge

Jahr
2007 (5)
2006 (6)
2005 (5)
2004 (4)

Sachgebiet
Sicherheitstechnik (16)
Sicherheitsanalysen und -... (1)
Outsourcing (1)
Rechtliches (1)

Videoüberwachung von Fremdpersonal

19.11.2007 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Videoüberwachung von Arbeitsplätzen

Schlagwörter: Videoüberwachung, Arbeitsplatzüberwachung, Fremdpersonal

Immer noch sind Videoüberwachungen von Arbeitsplätzen festzustellen, die gegen einschlägige Gesetze verstoßen. Es ist zu unterscheiden, ob es sich bei dem überwachten Personal um eigene oder um Mitarbeiter eines externen Unternehmens handelt.      mehr...


Fernwartung der Sicherheitstechnik

28.09.2007 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Fernwartung

Schlagwörter: Fernwartung, Wartung, Inspektion, Service

Was in der Gebäudetechnik bereits seit Jahren gang und gäbe ist, hält auch immer mehr Einzug in den einzelnen Bereichen der Sicherheitstechnik. Service- und Wartungsarbeiten werden aus der Ferne über das Internet durchgeführt, ohne dass der Servicetechniker vor Ort ist. Dies verstößt gegen einschlägige Vorschriften und bedeutet für den Instandhalter ein nicht zu unterschätzendes Risiko.      mehr...


Intelligente Videosensorik in Haftanstalten

31.07.2007 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Hochleistungs-Videosensoren

Schlagwörter: Detektion, Signalprozessoren, Videosensorik, Videoüberwachung

Gefängnisausbrüche haben immer wieder Schlagzeilen gemacht. JVAs werden daher mit modernster Videosensorik gesichert. Videosensoren analysieren Livebilddaten und stellen Abweichungen fest, indem sie den Bildstrom mit einem Referenzbild vergleichen. Gefahrensituationen lassen sich aus dem laufenden Videobild in Echtzeit erkennen und analysieren. Videosensoren gewährleisten rund um die Uhr die zuverlässige Detektion, erkennen Veränderungen auf Grund programmierter Parameter und filtern Störsignale aus.      mehr...


Sicherheit als Langzeitschutz

09.07.2007 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Sicherheitskonzept, regelmäßige Überprüfung

Schlagwörter: Sicherheitskonzept, Schutzziel, Sicherheitsberatung

Mechanische und elektronische sicherheitstechnische Einrichtungen dienen dem Schutz von Leib und Leben und von Sachwerten. Sie entsprechen jeweils einem individuell festgelegten Schutzziel. Häufig wird dieses Schutzziel im Laufe der Zeit vernachlässigt, weil es nur am Anfang definiert und dann nicht mehr weiter berücksichtigt wurde.      mehr...


Videotechnik kontra Privatsphäre

09.07.2007 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Videoüberwachung, Ausblendung privater Bereiche

Schlagwörter: Videoüberwachung, Ausblendungen, Privatsphäre

Überwachungsbereiche der Videoüberwachung haben keine sichtbaren und klar definierten Grenzen. Insbesondere beim Einsatz beweglicher Kameras sind die Übergänge fließend und die Gefahr groß, Bereiche zu überwachen, die nicht überwacht werden dürfen. Diese Bereiche können aus dem Kamerabild ausgeblendet werden.      mehr...


Kundenvorstellungen zu Einbruchmelde-/Videotechnik nicht immer realisierbar

21.11.2006 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Sicherheitstechnik, Realisierung

Schlagwörter: Sicherheitstechnik, Planung, Beratung

Die Werbung verspricht alles. In einigen Bereichen des täglichen Lebens mag man darüber hinwegsehen, in der Sicherheitstechnik führt dies immer wieder zu Missverständnissen und rechtlichen Auseinandersetzungen. Ein Interessent für Sicherheitstechnik sollte sich kompetent beraten lassen aber auch akzeptieren, dass die Physik Grenzen setzt. An Beispielen der Einbruchmelde- und Videotechnik wird dies aufgezeigt.      mehr...


Videoüberwachung mobil, einfach und professionell

09.10.2006 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Mobile Videoüberwachung

Schlagwörter: Videoüberwachung, mobile Systeme, verdeckte Überwachung, Ermittlungen

Neben stationär aufgebauten Video-Überwachungsanlagen werden immer wieder mobile Systeme benötigt, sei es für den mobilen Einsatz bei Observationen oder für die nur vorübergehende Überwachung bei Verdacht eines Deliktes. Um derartige Maßnahmen professionell durchführen zu können, reicht es nicht, nur einzelne Videokomponenten miteinander zu verbinden und irgendwo zu verstecken.      mehr...


Planer, Errichter und Dienstleister kontra Gesetze, Normen und Richtlinien

09.10.2006 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Normung, Vereinfachung

Schlagwörter: Sicherheitstechnik, Gesetze, Normen, Vorschriften

Von mehreren Seiten wird der Abbau von Bürokratie und Vereinfachung der Vorschriftenvielfalt angekündigt. Für die Sicherheitsbranche ist davon wenig bis gar nichts zu merken. Sicherheitsfirmen müssen sich immer mehr mit der rechtlichen, statt mit der praktischen Seite ihrer Arbeit beschäftigen.      mehr...


Verdeckte Videoüberwachung richtig eingesetzt

31.07.2006 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Videoüberwachung

Schlagwörter: Videotechnik, Videoüberwachung, verdeckte Videoüberwachung

Der Einsatz verdeckter Videoüberwachungstechnik ist unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. Dort, wo sie eingesetzt werden darf, kann sie aber nur dann zum Erfolg führen, wenn die richtige Technik eingesetzt wird und wenn die Montage der Kameras so erfolgt, dass sie auch wirklich verdeckt und damit nicht zu erkennen ist.      mehr...


Attrappen in der Video-Überwachungstechnik

18.07.2006 · Autor: Adolf Kraheck

Anlass: Attrappen, Videoüberwachung

Schlagwörter: Videotechnik, Videoüberwachung, Attrappen

In der Video-Überwachungstechnik werden aus Kostengründen immer wieder Attrappen für Kameras eingesetzt. Ein damit erzielbarer, abschreckender Effekt hängt von mehreren Faktoren ab. Die Auswahl der Attrappen ist entscheidend dafür, ob der erhoffte Zweck erreicht werden kann. So müssen u.a. Kamerarichtung, Ausstattung, Kabelzuführung und "Einsatzbereitschaft" mit professioneller Technik übereinstimmen.      mehr...


<< Erste< zurück12weiter >Letzte >>

-