Boorberg Verlag

Jens Groskopf

Insgesamt 3 Fachbeiträge

Jahr
2017 (3)

Sachgebiet
Veranstaltungssicherheit (2)
Sicherheitsanalysen und -... (1)

Genehmigungen für Veranstaltungen sind keine „Glückssache“

14.02.2017 · Autor: Groskopf, Jens

Anlass: Genehmigungen für Veranstaltungen

Schlagwörter: Sicherheit, Versammlungsstätte, Veranstaltung, Genehmigung, Sicherheitskonzept, gundel

Eine Voraussetzung für die erfolgreiche Durchführung einer Veranstaltung ist ihre Genehmigung. Das Genehmigungsverfahren für eine Veranstaltung kann dabei durchaus mit einem enormen Aufwand und speziellen Herausforderungen verbunden sein. Doch wie wird ein Genehmigungsverfahren erfolgreich durchlaufen? Was ist zu beachten? Wie vermeidet man zu hohe Kosten durch unnötige Umplanungen?      mehr...


Veranstaltungsleitung – Die Vorbereitung entscheidet über den Erfolg

In zehn Minuten heißt es: „Doors Open!“. Alle Beteiligten sind eifrig mit den letzten Handgriffen beschäftigt, der Sound stimmt, die Sonne strahlt, vor dem Einlass herrscht reger Andrang. Gleich geht es los. Die Veranstaltungsleitung jedoch hat schon längst begonnen. Warum der Erfolg der Veranstaltungsleitung bereits im Vorfeld bestimmt wird, was eine gute Veranstaltungsleitung alles beinhaltet und was an Vorarbeit geleistet werden muss, um eine Veranstaltung erfolgreich leiten zu können, lesen Sie hier.      mehr...


Das Sicherheitskonzept als integrierter Bestandteil der Veranstaltungsplanung

18.01.2017 · Autor: Groskopf, Jens

Anlass: Erstellen von Sicherheitskonzepten

Schlagwörter: Sicherheitskonzept , Veranstaltungsplanung, Veranstaltung, Sicherheit, Genehmigung, Planung

Der Veranstaltungsmarkt in Deutschland wächst stetig und das Thema Sicherheit ist erfreulicherweise inzwischen fester Bestandteil der Veranstaltungsplanung. Um die Sicherheit einer Veranstaltung umfassend gewährleisten zu können, bedarf es einer individuellen Sicherheitskonzeption. Diese sollte nicht nur integrierter Bestandteil der Veranstaltungsplanung sein, sondern auf der Veranstaltung vor Ort auch eine entsprechende Umsetzung erfahren.      mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-