Boorberg Verlag

C.2 Krisenmanagement/Gefahrenabwehr - Betriebliche Gefahrenabwehr

Insgesamt 58 Fachbeiträge

Jahr
2017 (1)
2016 (2)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (9)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (4)
mehr >>

Autor
Glitza, Klaus-Henning (9)
Leidel, Sven (5)
Ehses, Herbert (4)
Sigesmund, Michael (4)
Uhl, Horst (4)
Pfeiffer, Werner (3)
Preuß, Thomas (3)
Budde-Siegel, Stefan (2)
Lindner, Dr. Joachim (2)
Wagenaar, Abram (2)
mehr >>

Spionage, Sabotage, Datendiebstahl

15.11.2017 · Autor: Kapinos, Klaus

Anlass: Wirtschaftskriminalität

Schlagwörter: Spionage, IT-Sicherheit, Wirtschaftsspionage, Cyber-Attacken, Cyberkriminalität, Cyber-Security

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) sind in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Dadurch ist ein Schaden von rund 55 Milliarden Euro pro Jahr entstanden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Digitalverbands Bitkom, für die 1069 Geschäftsführer und Sicherheitsverantwortliche quer durch alle Branchen repräsentativ befragt wurden.      mehr...


Die 10 wichtigsten Anforderungen eines sicheren virtuellen Datenraums

26.09.2016 · Autor: Seidl, Claudia

Anlass: Anforderngen um virtuelle Daten sicher zu verwalten

Schlagwörter: IT-Sicherheit, Due-Dillegence, Datenschutz, Hacker, Cloud

Ein sicherer Datenraum muss technisch von unberechtigten Zugriffen vollständig abgeschirmt sein – von IT-Mitarbeitern genauso wie von Hackern. Daher müssen eine Vielzahl von Anforderungen erfüllt werden, um sich zum einen vor ungewollten Zugriffen zu schützen, aber auch um sich vor evtl. juristischen Auseinandersetzungen zu bewahren. Der Sicherheitsmelder greift bestimmte Anforderungen heraus, um sie zu erläutern.      mehr...


Evakuierung: Im Ernstfall geht es um Minuten

24.04.2016 · Autor: Budde-Siegel, Stefan

Anlass: Neue VDI-Richtlinie 4062 „Evakuierung von Personen im Gefahrenfall“.

Schlagwörter: Arbeitgeber, Personenschutz, Alarmierung, Arbeitsschutz, Gefahrenschutz, Evakuierung, Konzept, Notfallmaßnahme

Arbeitgeber, Unternehmer und Betreiber von Anlagen sind für den Schutz ihrer Mitarbeiter wie auch betriebsfremder Personen – seien es Besucher oder Kunden – verantwortlich. Dies wird in den Führungsetagen oft zu wenig beachtet. So sind laut einer repräsentativen Umfrage 85 Prozent der Unternehmen in Deutschland für eine solche Notfallmaßnahme schlecht oder gar nicht gerüstet.      mehr...


Deutscher Sicherheitstag: Stärkere Zusammenarbeit beim Wirtschaftsschutz notwendig

15.11.2015 · Autor: Sonntag, Susanne

Anlass: Erster Deutscher Sicherheitstag des ASW in Berlin

Schlagwörter: Wirtschaftsschutz, ASW Bundesverband, Zerfall von Staatlichkeit, Cyber-Sicherheit, Vernetzung, Digitalisierung

Zu dem Thema „Wirtschaftsschutz heute: Szenarien. Lösungen. Trends.“ veranstaltete der ASW Bundesverband am 12. November in Berlin mit mehr als 130 Teilnehmern den ersten Deutschen Sicherheitstag. Der ASW Bundesverband vertritt die Interessen der deutschen Wirtschaft in Sicherheitsfragen gegenüber Politik und Medien. Er wird getragen von den deutschen regionalen Sicherheitsverbänden (VSWn) sowie diversen fachspezifischen Bundesverbänden und Fördermitgliedern.      mehr...


Drohende Gefahren durch Drohnen: Spionage, Terror, Live-Fotos – vieles ist denkbar

31.10.2015 · Autor: Budde-Siegel, Stefan

Anlass: Missbrauchspotenzial von Drohnen – gesetzliche Regelungen dringend erforderlich.

Schlagwörter: Drohnen, Flugsicherheit, Terrorgefahr, Gefahrenabwehr, Sicherheitsverantwortliche, Unternehmenssicherheit, Missbrauchspotenzial

Ob in der Landwirtschaft, beim Umweltschutz, in der Energiewirtschaft oder beim Gebäudemanagement – die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen sind vielfältig. Selbst Ordnungsbehörden haben sich inzwischen mit diesem Einsatzmittel aufgerüstet. Immens ist aber auch das Missbrauchspotential dieser unscheinbaren, leisen Fluggeräte. Kriminellen und Terroristen bieten sie ganz neue Werkzeuge, mit denen sich ohne großen Aufwand herkömmliche Sicherheitsmaßnahmen überwinden lassen.      mehr...


Datenklau: Neue Herausforderungen für Unternehmen

20.09.2015 · Autor: Buschbeck, Johannes

Anlass: Befragung von 450 deutschen Unternehmen durch Ernst & Young

Schlagwörter: Spionage, Datendiebstahl, Cyberkriminalität, Geistiges Eigentum, Schutzvorkehrungen

Die Fälle von Cyberüberwachung und Cyberkriminalität nehmen zu – das Risikobewusstsein deutscher Unternehmen aber nicht: Dies ist das Ergebnis einer Befragung der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Sie hatte im Mai und im Juni dieses Jahres Geschäftsführer sowie Führungskräfte aus IT-Sicherheit und Datenschutz von 450 deutschen Unternehmen zum Thema „Datenklau in Unternehmen“ befragt.      mehr...


Evakuierung unter Berücksichtigung der VDI 4062

12.04.2015 · Autor: Lindner, Dr. Joachim

Anlass: Vortrag von Dr. Lindner zum Thema Evakuierung beim ERFA-Kreis der IHK Rhein-Neckar

Schlagwörter: Evakuierung, Selbstrettung, Fremdrettung, Evakuierungskriterien, Evakuierungshelfer, Organisationsfragen

Evakuierung in Notfällen ist keine leichte Aufgabe und erfordert umfangreiche Vorarbeiten. Nicht nur Brände zwingen zur Evakuierung. Evakuierungsanlass können auch andere interne oder externe Ereignisse sein bis hin zu Naturkatastrophen. Ein Vortrag von Herrn Dr. Lindner beim ERFA-Kreis der IHK Rhein-Neckar stellte das Thema ausführlich vor und gab hilfreiche Praxishinweise.      mehr...


Patch Management – Sicherheitslücken schließen (II)

04.09.2014 · Autor: Wagenaar, Abram

Anlass: Steigende Bedrohung und Komplexität durch Schadsoftware

Schlagwörter: Patch, Patch Management, Cyber-Kriminelle, Updates, Schadsoftware, Hacker, Exploits

Steigende Komplexität von Computersystemen und Softwarestrukturen bedeutet eine größere Anfälligkeit für Sicherheitslücken. Eine koordinierte Verteilung von Gegenmaßnahmen ist für den Schutz der Systeme unabdingbar. Abhilfe schaffen sogenannte Patch-Management-Systeme, die automatisiert für eine schnelle Verteilung sicherheitsrelevanter Updates sorgen.      mehr...


Patch Management – Sicherheitslücken schließen (I)

29.08.2014 · Autor: Wagenaar, Abram

Anlass: Steigende Bedrohung und Komplexität durch Schadsoftware

Schlagwörter: Patch, Patch Management, Cyber-Kriminelle, Updates, Schadsoftware, Hacker, Exploits

Steigende Komplexität von Computersystemen und Softwarestrukturen bedeutet eine größere Anfälligkeit für Sicherheitslücken. Eine koordinierte Verteilung von Gegenmaßnahmen ist für den Schutz der Systeme unabdingbar. Abhilfe schaffen sogenannte Patch-Management-Systeme, die automatisiert für eine schnelle Verteilung sicherheitsrelevanter Updates sorgen.      mehr...


Gründruck VDI 4062 Evakuierung

04.08.2014 · Autor: Lindner, Dr. Joachim

Anlass: Systematisierung der Vorbereitung für eine Evakuierung

Schlagwörter: Evakuierung, Selbstrettung, Fremdrettung, Evakuierungskriterien

Evakuierung in Notfällen ist keine leichte Aufgabe und erfordert umfangreiche Vorarbeiten. Auf einem Forum des VDI am 20.08.2014 in Düsseldorf wird der Gründruck der VDI 4062 Evakuierung vorgestellt. Er ermöglicht in 15 Schritten eine optimale Vorbereitung. Nach dieser Tagung können dann noch Änderungen des Gründrucks erfolgen, bevor er endgültig in Kraft gesetzt wird.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-