Boorberg Verlag

D.5 Fachspezifische Themen - Sicherheitstechnik

Insgesamt 245 Fachbeiträge

Jahr
2017 (3)
2016 (3)
2015 (3)
2014 (9)
2013 (16)
2012 (32)
2011 (28)
2010 (22)
2009 (15)
2008 (15)
mehr >>

Autor
Ketterer, Dr., Gerhard (80)
Gerber, Claus (33)
Pfeiffer, Werner (23)
Beisel, Wilhelm (22)
Kraheck, Adolf (16)
Matouschek, Erich (11)
Seifert, Kurt (8)
Buchzik, Karlheinz (5)
Ehses, Herbert (5)
Ketterer, Dr. Gerhard (4)
mehr >>

Polizei: Aufschaltung von NGRS-Alarm möglich

20.12.2017 · Autor: Rompel, Bernd

Anlass: Neue ÜEA-Richtlinie zur direkten Alarmübertragung an die Polizei

Schlagwörter: ÜEA-Richtlinie, Polizei, Überfall-/Einbruchmeldeanlagen, Alarmübertragung

Wenn es um die Alarmübertragung durch Notfall- und Gefahren-Reaktionssysteme (NGRS) geht, wünschen sich viele Sicherheitsverantwortliche eine direkte Alarmübertragung zur Polizei. Die nun von der polizeilichen Expertengruppe ÜEA überarbeitete „Bundeseinheitliche Richtlinie für ÜMA/EMA bzw. Anlagen für Notfälle/Gefahren“ – kurz ÜEA-Richtlinie – schafft diese Möglichkeit.      mehr...


eIDAS 2/2 – Innerstaatliche Auswirkungen der Umsetzung in Deutschland

21.06.2017 · Autor: Dr. Alexander Konzelmann

Anlass: Inkrafttreten der eIDAS-Verordnung

Schlagwörter: Digitale Signatur, Zeitstempel, DE-Mail, eIDAS, Zertifikat

Nach dem Inkrafttreten der eIDAS-Verordnung (EU) Nr. 910/2014 am 1. Juli 2016 werden außer den legislativen auch wirtschaftliche Auswirkungen in Deutschland erwartet, teilweise sind sie bereits eingetreten. »eIDAS« steht für elektronische Identitäten und Authentifizierungs-Services, wozu Zertifikate, Zeitstempel, Siegel und andere Signaturen sowie die Signaturgeräte und die technische und definitorische Infrastruktur solcher Identifizierungsdienste gehören.      mehr...


Ausweitung der Zuschussförderung für Einbruchschutz

20.03.2017 · Autor: Dr. Johannes Dimroth

Anlass: Zuschussförderung für Einbruchschutz

Schlagwörter: Einbruchschutz, KFW, Zuschuss, Wohneigentum

Das Bundesbauministerium, das Bundesinnenministerium und die KfW weiten die Förderung für Wohneigentümer und Mieter, die die eigenen vier Wände gegen Einbrüche sichern wollen, aus. Ab 21. März werden auch kleinere Sicherungsmaßnahmen gefördert: Ein Zuschuss kann dann bereits ab einer Investition in Höhe von 500 EUR bei der KfW beantragt werden, bislang lag die Mindestinvestitionssumme bei 2.000 EUR.      mehr...


Vorstand für die RAL-Gütegemeinschaft

17.12.2016 · Autor: Ruhrländer, Susanne

Anlass: RAL-Gütegemeinschaft

Schlagwörter: RAL Gütegemeinschaft, Gütesiegel, Gütesicherung, Brandschutz, Fremdüberwachung, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Die Mitgliederversammlung der RAL-Gütegemeinschaft „Montage und Wartung von RWA-Anlagen“ hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung im November 2016 in Hamburg den eingeschlagenen Kurs des Vorstandes bestätigt. Einstimmig wurden Vorstandsvorsitzender, Stellvertreter und Obmann des Güteausschusses in ihren Ämtern für weitere zwei Jahre bestätigt.      mehr...


Geldautomaten immer unsicherer - Gefahr für Kunden und Banken

20.06.2016 · Autor: Christian Solmecke, LL.M.

Anlass: Analyse des IT-Sicherheitsunternehmens Kaspersky Lab

Schlagwörter: Geldautomaten

Eine Analyse des IT-Sicherheitsunternehmens Kaspersky Lab zeigt, dass die meisten Geldautomaten unsicher sind. Aufgrund zu geringer Sicherheitsmaßnahmen und veralteter Software, können die meisten Geräte einfach manipuliert und von Dritten gekapert werden.      mehr...


Lagerfähigkeit von Brennstoffen für Netzersatzanlagen

11.03.2016 · Autor: Dr. Lindner, Joachim

Anlass: Studie: Funktionsfähigkeit von Netzersatzanlagen

Schlagwörter: Netzersatzanlagen (NEA), Lagerfähigkeit von Brennstoffen, Standby-Fuels, Biodiesel, Dieselpest

Wie lange Dieselkraftstoff in Tanks von Netzersatzanlagen gelagert werden kann, bevor er unbrauchbar wird, war eine der Fragen, die zu einer IWO-Untersuchung führte, die die Bevorratung von Kraftstoff in Dieselnetzersatzanlagen in neuem Licht erscheinen lässt.      mehr...


Der sicherste USB-Stick der Welt …!?

20.10.2015 · Autor: Kulow, Dr. Arnd-Christian

Anlass: „Elektronifizierung“ der Gesellschaft

Schlagwörter: USB-Stick, Verschlüsselung, PIN

Hält der datAshur® von iStorage was er verspricht? „The world’s most secure USB flash drive …”, so beschreibt die englische Firma iStorage – führend in der Entwicklung von sicheren mobilen Datenspeichern und Verschlüsselungsprodukten – gänzlich ohne britisches Understatement ihre Produktfamilie ultrasicherer Krypto-USB-Sticks (mit 4 GB, 16 GB und 32 GB bzw. datAshur SSD mit 30, 60, 120 und 240 GB).      mehr...


DINION IP ultra 8000 MP Kamera von Bosch

27.01.2015 · Autor: Ketterer, Dr. Gerhard

Anlass: Neue DINION IP-Kamera von Bosch

Schlagwörter: DINION IP ultra 8000 MP, Kamera, Bosch, Weitwinkelperspektive, Überwachung, Zoom

Bosch erweitert seine Serie der Dinion-Kameras um das Modell DINION IP ultra 8000 MP. Mit dieser Kamera ist eine detailgenaue Überwachung von großen Bereichen möglich. Die DINION IP ultra 8000 MP erlaubt während der Aufzeichnung in Weitwinkelperspektive zeitgleich den Zoom auf einzelne Teilszenen.      mehr...


smart Infrastructure Management System (sIMS)

22.01.2015 · Autor: Lindner, Dr. Joachim

Anlass: Schutz von Infrastrukturen in Außenstellen

Schlagwörter: Schutz der Infrastruktur in Außenstellen, Sabotage, Vandalismus, Zugangskontrolle

Auf Werksgeländen wurden schon in den sechziger Jahren Telefonknoten, Löschanlagenzentralen, Knoten für Gefahrenmeldeanlagen und andere wichtige Räume der Infrastruktur gegen unbefugten Zugriff durch Anschluss an die interne GMA geschützt. Für Außenanlagen war der Aufwand deutlich höher. Das Sicherheitssystem smart Infrastructure Management System (sIMS) ermöglicht nun die zentrale Steuerung und Überwachung des Zugangs zur kompletten Netz-Infrastruktur.      mehr...


Neue Brandmelder von Bosch mit deutlich erhöhter Detektionsleistung

02.12.2014 · Autor: Ketterer, Dr. Gerhard

Anlass: Bosch bringt die neuen Brandmelder AVENAR detector 4000 auf den Markt.

Schlagwörter: Brandmelder, Elektrosmog, Avenar

Die neuen Bosch Brandmelder AVENAR detector 4000 können dank der ISP-Technologie (Intelligent Signal Processing) hervorragend zwischen echten Bränden und Störsignalen unterscheiden. Das neue eSMOG Feature bietet konstante Überwachung der elektromagnetischen Umgebungsbedingungen. Neu ist, dass sie robust sind gegenüber elektromagnetischer Verschmutzung.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-