Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Krisenmanagement" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 27 Fachbeiträge

Jahr
2018 (2)
2017 (1)
2016 (2)
2015 (3)
2014 (2)
2013 (1)
2011 (3)
2009 (3)
2008 (1)
2006 (1)
mehr >>

Autor
Werner, Dr., Richard (5)
Trauboth, Jörg H. (3)
Hoffmann, Heidi (2)
Prof. Marcel Kuhlmey (2)
Weiße, Günther K. (2)
Dr. Herbert O. Zinell (1)
Ehses, Herbert (1)
Fekete, Alexander (1)
Hammler, Lili (1)
Harnischmacher, Robert F.... (1)
mehr >>

Sachgebiet
Handeln vor und in der Kr... (17)
Sicherheit im Wandel der ... (3)
Betriebliche Gefahrenabwe... (3)
Sicherheitsrisiken/Bedroh... (2)
Sicherheitsanalysen und -... (1)
Organisations- und Führun... (1)

LÜKEX 2018 – Deutschland übt die Bewältigung einer Gasmangellage

Nach zwei Jahren Vorbereitung fand am 28. und 29. November 2018 die größte bundesweite Krisenmanagementübung mit über 2.000 Beteiligten statt. Nach dem Motto „In der Krise Köpfe kennen“ bewältigten Behörden und Unternehmen gemeinsam ein Szenario, welches zwar hinsichtlich der Eintrittswahrscheinlichkeit als gering einzustufen ist, aber deren Schadensschwere in einem Eintrittsfall als besonders hoch zu bewerten ist.      mehr...


Hochschulsicherheit – eine professionelle Vorbereitung auf Krisen – Teil 1

18.04.2018 · Autor: Prof. Marcel Kuhlmey

Anlass: Kriminelle Handlungen an Hochschulen

Schlagwörter: Sicherheit an Hochschulen, Schule, Krisenmanagement, KATWARN

Die Gewährleistung der Sicherheit an Hochschulen rückt immer mehr in den Fokus. Auch der Ort der Wissenschaftsfreiheit bleibt nicht verschont vor kriminellen Handlungen oder krisenhaften Ereignissen. Handelt es sich hierbei um Einzelfälle, die keiner besonderen Beachtung bedürfen, oder ist die Implementierung eines Krisenmanagements erforderlich? Im ersten Teil des Beitrags von Prof. Marcel Kuhlmey werden die Problemstellung und die damit verbundenen Herausforderungen erörtert.      mehr...


Lageorientiertes Führen in komplexen und krisenhaften Situationen

28.06.2017 · Autor: Dr. Herbert O. Zinell

Anlass: Fachprojekt „Lageorientiertes Führen"

Schlagwörter: Krisenmanagement, Verwaltung, FH Kehl, Fachprojekt

Angesichts der weltweiten Entwicklungen ist künftig verstärkt mit der Bewältigung komplexer und krisenhafter Situationen durch Verwaltungseinheiten zu rechnen. Beispielhaft seien terroristische Angriffe, Epidemien, vermehrt Naturkatastrophen und der Ausfall kritischer Infrastrukturen durch Cyber-Angriffe genannt. Seitdem wird auch die Frage diskutiert, ob nicht im Sinne einer Erweiterung der Methodenkompetenz alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung zumindest über die Grundzüge des Prinzips des lageorientierten Führens geschult sein müssten.      mehr...


Krisenmanagement in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen

21.09.2016 · Autor: Weber, Lutz-Achim

Anlass: NEUERSCHEINUNG Krisenmanagement in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen

Schlagwörter: Neuerscheinung, Krisenmanagement, Unternehmen, Jörg H. Trauboth, Ralph Eckhardt, Peter Höbel, Frank C. Waldschmidt, Frank Meurer , Dr. Arnd-Christian Kulow

Seit Erscheinen des Werkes »Krisenmanagement bei Unternehmensbedrohungen« im Jahr 2002 hat sich die Sicherheitssituation und damit die Krisenlandschaft rasant verändert. In der Neuerscheinung trägt ein Expertenteam dieser Entwicklung Rechnung. Eine betont praxisorientierte Hilfe für alle Entscheider in Unternehmen, Organisationen, Behörden, medizinischen Einrichtungen, Schulen und angehende Krisenmanager.      mehr...


"Kat-Leuchttürme": Bürgernaher Katastrophenschutz

21.03.2016 · Autor: Prof. Dr. Ohder, Claudius

Anlass: Forschungsbericht der HWR Berlin

Schlagwörter: Katastrophenschutz, Krisenmanagement, Bevölkerungsschutz, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Kat, Leuchttürme

Wie und unter welchen Voraussetzungen kann es in Krisen und Katastrophen gelingen, die Bevölkerung zu aktivieren und als Partner für das Krisen- und Katastrophenmanagement zu gewinnen? Mit dieser Frage hat sich das Verbundprojekt „Katastrophenschutz-Leuchttürme als Anlaufstellen für die Bevölkerung in Krisensituationen“ (Kat-Leuchttürme) befasst.      mehr...


Erkenntnisse aus dem Krisenmanagement während des Legionellenausbruchs in Warstein im Jahr 2013

21.10.2015 · Autor: Prof. Marcel Kuhlmey

Anlass: Prozessgutachten über das Krisenmanagement während des Legionellenausbruchs in Warstein 2013

Schlagwörter: Krisenmanagement, Krise, Legionellen

Das Krisenmanagement in der öffentlichen Verwaltung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die aktuelle Flüchtlingssituation und die Hochwasserlagen in der Vergangenheit haben deutlich gezeigt, dass der systematische Umgang mit Krisensituationen in der Verwaltung und in Unternehmen einer umfangreichen und systematischen Vorbereitung bedarf.      mehr...


Krisenrobust durch unsichere Zeiten navigieren

Die Erkenntnisse aus der High-Reliability-Forschung können auch in Wirtschaftsunternehmen einen nachhaltigen Beitrag zur organisationalen Widerstandsfähigkeit (Resilienz) leisten. Unsicherheiten, Fehler oder Störungen können durch geeignete organisatorische und strukturelle Maßnahmen begrenzt werden. Eine besondere Bedeutung für das Krisenmanagement hat dabei das Konzept der High-Reliability-Organisationen(HRO).      mehr...


Krisenkommunikation im Katastrophenfall

21.03.2015 · Autor: Kellermeyer, Sabine

Anlass: Aktualisierung des „Leitfadens Krisenkommunikation“ durch das BMI

Schlagwörter: Krisenkommunikation, Katastrophe, Leitfaden, Social Media, Krisenmanagement

Das Bundesministerium des Innern (BMI) hat seinen „Leitfaden Krisenkommunikation“ überarbeitet. Es reagierte damit auf gesellschaftliche Veränderungen und die Entwicklung der sozialen Medien. Die Publikation soll den für die Krisenkommunikation verantwortlichen Mitarbeitern in Unternehmen und Behörden als Orientierungshilfe dienen. Sie enthält u. a. Handlungsempfehlungen, Hinweise zur Analyse vorhandener Krisenkommunikationsstrukturen und ein Muster zur Erstellung eines Krisenkommunikationsplans.      mehr...


Kritische Infrastrukturen und Schutzziele im Bevölkerungsschutz

21.03.2014 · Autor: Fekete, Alexander

Anlass: Gefährdung kritischer Infrastrukturen im Bevölkerungsschutz

Schlagwörter: Bevölkerungsschutz, Kritische Infrastrukturen, Risikomanagement, Krisenmanagement, Schutzziele

Infrastrukturen haben eine hohe Priorität für den Bevölkerungsschutz, da sie als neuralgische Punkte bei einem Ausfall große Bevölkerungsanteile empfindlich beeinträchtigen können. Um ihn optimal gewährleisten zu können, sind Verantwortungsbewusstsein und das Bestimmen von Schutzzielen wichtige Parameter.      mehr...


Security Manager Summit 2013

Unter dem Motto "Der Sicherheitsmanager im Fokus – Kontrolleur, Stratege und Gestalter in Industrie und Handel" fand in Köln der 1. Security Manager Summit des FID Verlags statt. Der Artikel verschafft Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte der Beiträge zu: BYOD, Berufsbild des Sicherheitsmanagers, interne Ermittlungen, Krisenmanagement und Security Awareness.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-