Boorberg Verlag

Sicherheitskooperation: Hessisches Landesamt für Verfassungsschutz und VSW

Das Hessische Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) und die Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft (VSW) intensivieren zukünftig ihre Zusammenarbeit im Bereich des Wirtschaftsschutzes. Dies gab Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, im Rahmen der Unterzeichnung der Sicherheitskooperation in der IHK Wiesbaden bekannt.      mehr...

Weitergabe gestoppt: WhatsApp rückt keine Daten mehr an Facebook heraus

bb

Falsche Ladungssicherung und Überladung – Wann werden Punkte fällig?

bb

Änderung der Bewachungsverordnung im BGBl.

Die Datenkrake Facebook erhält zumindest vorerst keine Daten von WhatsApp-Nutzern mehr. Dieser Dienst hat die Weitergabe an den Mutterkonzern gestoppt. Grund dafür ist, dass deutsche Datenschützer Facebook die Verarbeitung untersagt haben. Facebook reichte gegen die Anordnung bereits Klage beim Verwaltungsgericht Hamburg ein      mehr...

Fahrer, welche die Ladung in ihren Fahrzeugen nicht ausreichend oder gar nicht sichern, stellen ein hohes Sicherheitsrisiko im Straßenverkehr dar. Haben sie das Fahrzeug außerdem noch überladen, dann wird es richtig teuer. Ein Bußgeld von bis zu 235 Euro plus ein Punkt in Flensburg kann fällig werden, wenn gefahren wurde, obwohl das zulässige Gesamtgewicht bereits mehr als erreicht war.      mehr...

Die Verordnung zur Änderung der Bewachungsverordnung (Änderung vom 1. Dezember 2016) wurde jetzt im Bundesgesetzblatt veröffentlicht(BGBl. I S. 2692). Der Bundesrat hatte im Oktober die vom Bundestag eingebrachten schärferen Regeln für Sicherheitsfirmen gebilligt. Betroffen sind insbesondere Firmen, die Flüchtlingsunterkünfte bewachen.      mehr...

Frühere Beiträge 123